Startseite/Allgemein, Damen, Ratgeber & Tipps/Wochenendtrip mit Stil – das gehört alles in die Reisetasche

Wochenendtrip mit Stil – das gehört alles in die Reisetasche

Paris, London oder doch eher Rom? Ein Wochenend-Trip ist eine herrliche Sache und eine fantastische Abwechslung zum stressigen Alltag. Man sammelt neue Eindrücke, erlebt neue Kulturen und Sehenswürdigkeiten.

Damit die Wochenendreise auch glatt läuft, muss man perfekt organisiert sein. Ein raffinierter Weekender ist somit Pflicht und kann die Reise auf jeden Fall erleichtern. Auch haben Kleidung, Accessoires und Beauty-Artikel ihren Platz und die Unordnung wird definitiv vermieden.

Um eine perfekte Reisetasche zu kaufen, sollte man sich vorab umschauen. Im Shop gibt es eine große Auswahl an wunderschönen Weekender, die alle einzigartig und brillant zu gleich sind. Von Reisetaschen mit Rollen, Weekender aus Leder oder auch Mini-Weekender mit Stickereien – man kann sich so gut wie gar nicht entscheiden.

Perfekt gepackt für den Trip

Mit der besten Freundin ein neues Land zu bereisen, kann ziemlich amüsant ablaufen. Hier rücken bei-de ein wenig näher zusammen und man kann endlich ausgiebig shoppen, lecker essen und es sich einfach gut gehen lassen. Und egal ob Sightseeing in Rom oder Party-Wochenende auf Ibiza – der Spaßfaktor steht hier ganz weit oben. Möchte man jedoch die Tage wirklich gut ausnutzen, so muss auch alles akkurat gepackt sein. Etwas zu vergessen passt hier überhaupt nicht hin und so sollte man sich schon frühzeitig Gedanken machen, was man alles mitnehmen tut. In diesem Fall sollte man sich eine kleine Liste anfertigen, mit den Dingen, die man mitnehmen möchte. Hier schreibt man wirklich alles auf, was einem einfällt. Somit ist man hier definitiv auf der richtigen Seite und dem Wochenend-Trip steht nichts mehr im Wege.

  • Soll es an den Strand gehen, so muss ein stylischer Bikini her. Zudem gehören Badetuch, Sonnencreme, Tunika und Sonnenbrille dazu.
  • Aber auch für die heißen Tage, die man eventuell erleben wird, sollte man genügend Kleidung Hierzu eignen sich am besten: High Waisted Shorts, Tank Tops, luftige Shirt und lockere Tees.
  • Für den Abend, wenn eine leichte Brise durch das Haar weht, muss auch ein dünnes Jäckchen her. Cardigan, Strickjacken oder auch Boleros sind hierzu perfekt.
  • Natürlich möchte man auch etwas Kultur erleben. Eine Sightseeing-Tour ist somit ein Muss. Jedoch ist man hier viel unterwegs und daher muss auch das passende Schuhwerk mit. Von Sandalen und Sneakers bis hin zu Flip Flops und Outdoor-Schuhe – alles darf dabei sein.
  • Aber auch im Ausland möchte man das Nachtleben genießen. Interessante Bars und Clubs stehen auf dem Plan und dementsprechend muss man sich auch hier zu Recht machen. Sexy Kleider, raffinierte Röcke und natürlich auch High Heels dürfen auf keinen Fall vergessen werden.
  • Damit alles seine Richtigkeit hat, dürfen auch Beauty- und Styling-Produkte nicht fehlen. Von Lockenstab, Glätteisen, Haarspray und Accessoires bis hin zu Make-up, Bodylotions und Cremes – Hier sollte man alles denken.
  • Um das Outfit noch in Szene zu setzen, sollte man auch an Schmuck denken. Ohrringe, Haarreifen, Armbänder und auch Ketten – alles muss perfekt sein.

Wie packe ich meinen Weekender?

Ist die To-do-Liste fertig gestellt, so kann es eigentlich auch schon mit dem Packen losgehen. Aber als Erstes muss natürlich der passende Weekender besorgt werden. Es gibt so viele und wunderbare Modelle, die alle sofort verzaubern. Hier kann man gern nach seinem Geschmack gehen und sich auch im Internet etwas umschauen. Da grandiose Damen Reisetaschen einen gewissen Status erreicht haben, sollte man auch mal auf diversen Fashionblog schauen. Hier entdeckt man die coolsten Exemplare und die Entscheidung fällt äußerst schwer. Aber auch Instagram und Facebook sind eine gute Anlaufstelle.

Damit auch alles in die neue Reisetasche hinein passt, so kann man eine raffinierte Vorgehensweise  anwenden. Hier ist es wichtig, dass man die größten und schwersten Kleidungsstücke zuerst hinein platziert. Anschließend steigert man sich und oben drauf werden Tank Tops und Shirts gelegt. Socken, Bikinis und Unterwäsche finden seitlich ihren Platz. Hat man den Dreh erstmal drauf, geht das Packen schneller als man dachte. Schönen Urlaub!

Jetzt Weekender entdecken
2017-05-14T22:35:44+00:00 Allgemein, Damen, Ratgeber & Tipps|